Laterale Spulen

Spule Spule Latteral 320

Beschreibung des Aufbaus


Zwei Spulen hängen lateral nebeneinander.
Nach dem Schließen des Schalters werden beide vom elektrischen Strom durchflossen. Der Strom kann jede Spule in zwei Richtungen durchfließen, die jeweils durch Umpolen geändert werden können.
Außerdem können die Spulen gegensinnig oder gleichsinnig gewicklelt sein.

Wenn das Foto rechts angeklickt wird, startet der zugehörige Videoclip.

Die gezeigten Versuche wurden mit einer voll geladenen LKW Batterie (24V, 88Ah) durchgeführt. Der Drahtdurchmesser betrug
3 mm und der Kontakt wurde mit Messingbechern, gefüllt mit Galinstan hergestellt. Beim Nachbau ist auf hohe Beweglichkeit der Spulen/Spiralen zu achten.
Spule Spule Lateral 3


Schaltskizze

Laterale Spulen - Histodid Stet Project